Praxis Fariba Vadoudi von Innen

Entspannen Sie sich in unserem Wartezimmer bei einem Tee oder Kaffee.

Untersuchungsraum

Wir arbeiten mit neuester Ultraschalltechnik (3D und 4D).

Unsere neuen Kooperationspartner

Wir heißen Sie herzlich Willkommen!

Praxis von Fariba Vadoudi

Neuer Kooperationspartner: Fachärzteteam mit 6 Anästhesisten an der Universitätsallee in Bremen

Kinderbilder unserer Partientinnen

Ich bedanke mich ganz herzlich für die lieben Worte und die schönen Fotos Ihrer kleinen Lieblinge.

Beratungszimmer von Fariba Vadoudi

Beratung in Wohlfühlatmosphäre.

Linie

Myomsprechstunde bei Frauenärztin Fariba Vadoudi

Die Diagnose Myome werden viele Frauen im Laufe ihres Lebens hören. Die meisten reagieren darauf mit Angst und es stellen sich viele Fragen. Wie geht es jetzt weiter? Kann ich trotzdem schwanger werden? Und nicht zuletzt, was ist das überhaupt?

Myome sind gutartige Geschwulste im Bereich der Gebärmutter. Es gibt verschiedene Ausprägungen, die sich in erster Linie dadurch unterscheiden, wo sie wachsen. Intramurale Myome zum Beispiel sind die häufigste Form und wachsen in der Uteruswand, subseröse Myome bilden sich dagegen im äußeren Teil der Gebärmutter.

Nur bei 30-50% der betroffenen Frauen verursachen die Wucherungen tatsächlich Beschwerden und bedürfen einer Behandlung. Zu den Symptomen zählen starke Menstruationsbeschwerden, häufiges Wasserlassen und Druck auf umliegende Organe.

In der Myomsprechstunde wird zunächst die Anamnese erstellt und anhand einer detailierten Diagnose entschieden, welchen Weg Ärztin und Patientin gemeinsam gehen.